8. November 2011

Fragebogen Anspruchsteller

Fragebogen Anspruchsteller
  • 1. Angaben zu Ihrer Person / Firma

  • 2. Angaben zum Versicherungsnehmer

  • 3. Angaben zum Schaden

  • 4. Polizeiliche Aufnahme

  • 5. Angaben zu Personenschäden

  • 6. Angaben zu Sachschaeden

  • 7. Bei beschädigten Fahrzeugen zusätzlich zu beantworten:

  • Ich versichere, alle Fragen nach bestem Wissen wahrheitsgemäß und vollständig beantwortet zu haben. Bewusst unwahre oder unvollständige Angaben können auch dann zum Verlust des Versicherungsschutzes führen, wenn sie keinen Einfluss auf die Feststellung des Versicherungsfalls oder an die Feststellung bzw. den Umfang der Versicherungsleistung haben.
Email
Facebook
Google+
Xing